Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 5 in B-Dur in der Fassung für Orgel (Transkription: Matthias Giesen)

Vor zwei Jahren wurde die Orgelfassung von Bruckners Sinfonie Nr. 5 in B-Dur erstmals in einer Fassung für Orgel an der Bruckner-Orgel aufgeführt. Matthias Giesen, künstlerischer Leiter der St. Florianer Brucknertage, spielte seine Fassung, die über einen Zeitraum von über zehn Jahren entstanden ist, erstmals komplett. Giesen, der von 1999-2003 selbst Stiftsorganist in St. Florian war und als internationaler Konzertorganist weltweit unterwegs ist, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Transkription von Orchester- und Kammermusikwerken auf das Klavier und die Orgel. Dabei birgt gerade die 5. Sinfonie Bruckners gewaltige Hindernisse auf diesem Weg, die Giesen versucht hat orgelgerecht zu lösen. Der große Erfolg der Erstaufführung hat nun zu einer Aufnahme dieser Fassung durch die Fa. Gramola geführt, dessen Ergebnis an diesem Abend offiziell präsentiert und erstmals zum Verkauf angeboten werden soll.

Datum: Samstag, 24. August 2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: Augustiner Chorherrenstift
St. Florian, Stiftsbasilika

Interpreten

Matthias Giesen

Orgel

Programm

Anton Bruckner

Sinfonie Nr.5. in B-Dur in der Fassung für Orgel

(Transkription: Matthias Giesen)