Jazz

Brucknertage-Ritual: Saturday Night, Jazz ist Wissen und Improvisation, Struktur und Freiheit. Noten sind Wegweiser. Das System einer Bruckner-Partitur im Leadsheet auf den Kern zurückführen, Symbolen wie „Em<5#11“ (aus dem Adagio der VII.).

Rudi Wilfer: Jazzpianist, Komponist, Lehrer, Weggefähre von Uzzi Förster, Fatty George, Count Basie, Erich Kleinschuster, Clifford Jordan, Friedrich Gulda, Joe Zawinul, Leo Wright, Carmell Jones, Slide Hampton, Billy Mitchell, Harold Jones, Art Farmer, Oliver Nelson, Bud Freeman, Eddie Lockjaw Davis, Bill Evans. Lee Harper, Harri Stojka, Aladár Pege, Carl Drewo.

Auf der Suche nach Vollendung, „work in progress“.

Improvisator Bruckner swingt mit und lächelt.

Datum: Samstag, 22. August 2020
Uhrzeit: 19:30Uhr
Ort: Augustiner Chorherrenstift
St. Florian, Sala terrena

Interpreten

Rudi Wilfer

Klavier

Programm

Rudi Wilfer

Improvisation on Bruckner IV