Eröffnungskonzert

Eröffnungskonzert

European Brass Collective

Sonntag, 14.08.2016 - 20:00 Uhr
Augustiner Chorherrenstift St. Florian, Marmorsaal
Als Fanfare des Festival-Beginns erklingt das Hauptthema der Sechsten zur feierlichen Eröffnung der St. Florianer Brucknertage 2016.
Timothy Jackson, Solohornist des Royal Liverpool Philharmonic,Ochestras hat diese durch die VI. inspirierte Komposition den Brucknertagen 2016 gewidmet.
Bruckner selbst hat dieses VI.- Hauptthema an „seiner“ Orgel in St. Florian erstmals anlässlich der Würdigung des Besuches eines ranghohen Militärs improvisiert– somit die Geburtsstunde der VI. Symphonie.
Das European Brass Collective gilt als eines der renommiertesten Bläserensembles Großbritanniens und bestreitet heuer erstmals das Eröffnungskonzert der Brucknertage.
Die Musiker setzten sich aus Mitgliedern namhaftester europäischer Formationen zusammen, auch aus dem "Bruckner-bewährten" Altomonte-Orchester St. Florian.
Mit Musik aus vier Jahrhunderten stimmen die 11 Bläser samt Schlagwerk auf das diesjährige Festival ein.
Im prunkvollen Ambiente des Marmorsaales erschallen die festlichen Klänge und bilden den Auftakt zu einer Bruckner-Symphonie-Woche, welche die „Geburt der Sechsten“ in zahlreichen Facetten präsentiert.
INTERPRETEN
Daniel Perpiñan Leitung
European Brass Collective Brass Ensemble
Klaus Felix Laczika Moderation
PROGRAMM
Fanfare über Bruckners Sechste Timothy Jackson
Os justi Anton Bruckner
Virga Jesse Anton Bruckner
Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 Johann Sebastian Bach
Antiphon Giovanni Gabrieli
La Peri Paul Dukas
Nimrod Edward Elgar
Exultet James MacMillan
Elsas Prozession zum Münster aus: Lohengrin Richard Wagner
J. Goldsmith Star Trek
mehr ... [+]